Erster Start von ArchiCrypt Passwort Safe

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Bedienung >

Erster Start von ArchiCrypt Passwort Safe

Sehen Sie sich das etwa einstündige Video an, in dem detailliert auf die wichtigsten Themen eingegangen wird.

Sie können aus der Übersicht auch gezielt zu einzelnen Themen springen.

 

Video Video Workshop ArchiCrypt Passwort Safe

 

clip0226

 

HOME-Ansicht

Falls noch kein Passwort Safe erstellt wurde oder ein Passwort Safe geschlossen wird, erscheint die Home Ansicht mit einer Kurzanleitung.

 

home_ansicht

 

Die Kurzanleitung leitet Sie Schritt für Schritt durch den Erstellprozess und bietet Ihnen die Möglichkeit sich in einem Video durch die Ersteinrichtung von ArchiCrypt Safe leiten zu lassen.

 

 

HintSo gelingt der Umstieg von der Vorversion

 

Sofern Sie von Version 6 umsteigen, müssen Sie nichts spezielles beachten. Merken Sie sich ggf. den Speicherort Ihrer Passwort Safe Datei.

 

Falls Sie von einer älteren Version (5 oder früher) umsteigen, gehen Sie wie folgt vor:

 

Bevor Sie die alte Passwortdaten umwandeln können, müssen Sie sicherstellen, dass die Passwortdatenbank mit einem Passwort und nicht etwa einer Schlüsseldatei geschützt wird. Ändern Sie den Schutz gegebenenfalls. Nachdem die Datenbank in das neue Format umgewandelt wurde, können Sie den Schutz in der neuen Version wieder auf eine Schlüsseldiskette umstellen.

 

Öffnen Sie bitte Ihre alte Safedatenbank mit der neuen Version 6. Die alte Passwort Safe Datei endet auf die Dateiendung acd.

 

clip0289

 

HINWEIS: Falls Sie nicht mehr wissen, wo diese Datei liegt, starten Sie Version 5 und klicken in der Statusleiste auf den Dateinamen. Ihnen wird jetzt der genaue Speicherort Ihrer Datei angezeigt.

 

Jetzt wird der s.g. Konverter gestartet, der nach Abfrage Ihres Passwortes (Schlüsseldatei ist nicht möglich, hier müssen Sie den Schutz auf Passwort mit der alten Anwendung umstellen) die neue Datenbank erzeugt. Dabei wird das alte Passwort verwendet um die neue Datenbank zu schützen.

Nach Abschluss der "Umwandlung" wird die neue Datenbank sofort gestartet. Die alte Datenbank bleibt unberührt und kann theoretisch weiter verwendet werden.

 

Wenn Sie mit der Vorversion einen Safe ToGo (Dateiendung exe) erzeugt haben, wählen Sie bitte im Dialog als Dateityp SafeToGo alt aus. Nachdem Sie Ihren Safe ToGo gewählt haben wird das Passwort abgefragt und ein neuer Safe im neuen Format wird erzeugt.

 


 

Video Video Ersteinrichtung von ArchiCrypt Passwort Safe

 

In der Home Ansicht haben Sie die Möglichkeit

 

number01_32x32 einen bestehenden Safe zu öffnen

number02_32x32 einen neuen Safe zu erstellen

number03_32x32ArchiCrypt Safe zu beenden

 

 

home1

 

 

Folgende Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Was muss ich beim Umstieg auf die neue Version beachten

Menüleiste Safe        

Einen Safeeintrag erstellen

Einstellungen - So legen Sie Hotkeys fest

Menüleiste Safe        

Dialog für die Passworteingabe

Passwort Safe Online

Was ist ein gutes Passwort